Donnerstag, 11. Januar 2018

Fly home

Heute geht es wieder nach Berlin! Am Mittag werde ich das Büro verlassen, noch schnell einen Boxenstopp beim Friseur einlegen und danach mit Rosalie den Flieger besteigen. Ich freue mich auf den Ausflug, auch wenn ich mir etwas günstigere Rahmenbedingungen gewünscht hätte.

Wie ich in einem aktuellen Artikel las, soll man Lower Back Pain nicht überbewerten und möglichst weiterhin am normalen Leben teilhaben. Ja, das ist leicht gesagt. Wenn man Mühe hat, ein Bein vors andere zu setzen und beim Aufstehen am liebsten schreien möchte, ist einem der Alltag dabei ziemlich wurscht.

Aber vielleicht hilft ja die Berliner Luft dabei, mich zu regenerieren. :) Wir haben diesmal kein stressiges Programm, lediglich einen einzigen fixen Termin bei meinem Papa, und können also den Rest der kurzen Zeit ganz nach Belieben gestalten. Für Henry sorgt Rosalies Mama, die damit auch gleichzeitig als Housesitter fungiert, und somit sollte ein paar ruhigen Tagen in der Hauptstadt eigentlich nichts im Wege stehen.

Berlin, wir kommen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten