Mittwoch, 20. Dezember 2017

Och nö!

Das muss jetzt nicht sein, so kurz vor den Feiertagen. Meine LWS meldet sich mal wieder, bereitet mir schlafarme Nächte und quält mich am Tag. Wie schön, dass es bald ein paar freie Tage geben wird, an denen ich mich dann auskurieren kann. :(

Pflichtbewusst, wie ich bin, habe ich mich natürlich ins Büro geschleppt. Aber wenn die Tablette nicht wirkt, werde ich diesen Einsatz abbrechen müssen, sonst kann man mich am Nachmittag zurück zum Auto tragen. Aber ich hab ein paar wichtige Dinge zu erledigen, das muss jetzt unbedingt noch sein. Anders als andere Kollegen im "Team" will ich hier niemanden hängen lassen. Das bringe ich (leider) einfach nicht fertig.

Also dann - Zähne zusammen beissen und frisch ans Werk ...

Kommentare:

  1. Oh! Dann gute Besserung!!! (Und Hut ab vor dem Pflichtbewusstsein)
    caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Der Vorteil, wenn man im Krankenhaus arbeitet: Es gibt Fachpersonal vor Ort. :) Die Damen hier auf der Klinik versorgen mich mit Medis und haben schon die Schmerztherapie angerufen für einen Termin. Vielleicht kann man mir da heute noch etwas Linderung verschaffen.

      Löschen