Freitag, 25. Mai 2018

Nachtrag

Tja, Katzen haben eben doch den siebten Sinn. Kaum "beschwert" man sich über mangelndes Kuschelverhalten, tun sie prompt das Gegenteil. Als ich Mittwoch heim kam, folgte erst unser momentanes Ritual - der gemeinsame Weg zum Teich, um die Fische zu füttern.

Wieder im Haus, schlich Henry immer weiter um meine Beine. Sein wortloser Wunsch kam bei mir an: Ich will jetzt kuscheln. Also setzte ich mich aufs Sofa, und ohne zu zögern kam der Herr in Schwarz hinterher und machte es sich eine ganze Stunde lang auf meinem Schoss gemütlich. Das sah dann so aus:



Wirkt ziemlich entspannt, oder? :-)

Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. :-) Könnte ich jetzt auch gebrauchen (1 Runde Sofa)....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, ich dachte, Du wolltest gern so gekrault werden. ;)

      Löschen
  2. Herrliches Foto! Ja, so sind sie, die unberechenbaren Fellnasen und tun immer genau das, was man am wenigsten erwartet :-)
    LG
    Glasperlenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das macht sie so besonders. Wie schön, dass ich die Allergie besiegt habe!
      LG Herr B.

      Löschen
  3. ach schööööööööööön! Ein Katerkraulebäuchlein! Henry hat's offensichtlich genossen!

    caterian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr. Es gehört jetzt schon fast zum Ritual: Wenn ich nach Hause komme, erst zusammen zum Teich und dann kuscheln (und weiterschlafen ...).

      Löschen
  4. Aber sowas von entspannt ... :-)
    Sonnige Grüße zum Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katze müsste man sein ... Aber wir haben das Wochenende auch genossen. Leider habe ich Eure Kommentare erst heute gesehen. Blogger hat mich nicht informiert.

      Löschen