Montag, 26. September 2016

Deal!

Mein Wohnungsnachfolger hat den Kaufvertrag unterschrieben, die Ablösesumme wird heute angewiesen. Mein Plan funktioniert also wie vorgesehen und ich kann das Thema Wohnung abhaken.

Das ist natürlich eine perfekte Lösung und kommt beiden Seiten sehr entgegen. Ich kann mich nun vollkommen auf meine persönlichen Dinge konzentrieren: Sachen einpacken, putzen, Keller aufräumen, Kühlschrank bis zum Stichtag leer essen und abtauen ... Ich spare aber damit viel Zeit, und das ist wichtig, denn die letzten beiden Wochen werden beruflich noch sehr anstrengend, da ich dann noch über 100 Leute schulen muss. Das war der Deal, damit ich Ende Oktober gehen kann.

Also - ein guter Start in die Woche. Den wünsche ich Euch auch!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Der Typ ist dermaßen entspannt, dass es fast unheimlich ist. Er meinte noch per Mail, ich solle mir bloß nicht so viel Mühe mit dem Aufräumen machen ... Na ja, ein bisschen Fenster putzen "und so" will ich dann aber doch noch! Ist ja sonst peinlich.

      Löschen
  2. Mensch, das ist ja Klasse, dass das geklappt hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wirklich! Das Geld ist heute auch schon auf dem Konto, nun kann ich mich also ganz entspannt um alles Andere kümmern und vielleicht Ende Oktober sogar noch ein paar Stunden in Ruhe "Abschied von Berlin feiern".

      Löschen