Montag, 27. Januar 2020

Arbeitsversuch

Arbeiten gehen oder noch daheim bleiben? Schwierige Entscheidung. Zum Einen huste ich noch stark, was in einem Krankenhaus eher unerwünscht ist, und wenn ich dem Rücken zu früh zu viel zumute, werde ich das bereuen.

Andererseits hätte ich spätestens jetzt zu einem Arzt gemusst für einen Krankenschein, und das fand ich auch blöd in meiner Situation. Schliesslich habe ich im Moment keine Rückenschmerzen mehr und wegen eines Hustens schreibt einen niemand krank. Also sitze ich jetzt im Büro, trage einen Mundschutz und bewege mich engelsgleich ganz sanft und vorsichtig.

Ich hoffe, das wird gut ausgehen.

Kommentare:

  1. Gute Besserung! Und im Krankenhaus müsste doch notfalls ein Arzt schnell zur Verfügung stehen......
    caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Notfall ist direkt zwei Etagen unter mir. Ich hoffe allerdings nicht, dass ich den in Anspruch nehmen muss ...

      Löschen
  2. Ah ja, ich lese es schon ...!
    Ich wäre auch zur Arbeit gegangen. Man ist ja so bekloppt!
    ;-) Grüßli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Den ersten Tag hab ich überstanden. Leider war die letzte Nacht wieder eine Katastrophe - und ich bin trotzdem auch heute im Büro. Aber ich hab in diesem Monat schon zwei Wochen gefehlt, irgendwie ist mir das unangenehm. Ich weiss, ist dämlich ...

      Löschen
    2. Würde mir auch so gehen. Ich arbeite jetzt 22 jahre auf der selben Arbeitsstelle. Bei einer fetten Erkältung der letzten Jahre sagte die Chefin zu mir:"Schlafmütze, du kannst auch mal krank sein. Du brauchst dich nicht mühselig zur Arbeit schleppen, bleib mal zu Hause und kuriere dich aus."
      Ich habe genickt und bin am nächsten Tag wieder zur Arbeit gegangen. ;-)
      Ist auch dämlich, weiß ich!

      Löschen
    3. Ganz genau, und eigentlich schadet man sich selbst UND seinem Umfeld damit ... Aber wem sage ich das. ;-)

      Löschen
  3. Und Dein langes Schweigen lässt mich ahnen, das die Idee wohl doch keine der Besseren war....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nicht. Ich musste gestern Morgen passen und mich vom Arzt aus dem Verkehr ziehen lassen, nachdem ich um 4 Uhr mit einem Puls von 113 und dickem Auge aufgewacht bin. Da hat mein Körper wohl ein Machtwort gesprochen.

      Löschen
  4. Da wäre noch ein bisschen Schonung die bessere Option gewesen. Wünsche gute Besserung! LG Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt wohl, da war ich zu optimistisch.
      Herzlichen Dank!

      Löschen