Mittwoch, 2. Oktober 2019

Langsam wird es peinlich

Was ist nur im Moment los? Die gute Nachricht - Henry hat sich nur das Pfötchen verstaucht, es ist also nichts kaputt gegangen. Das hat uns sehr erleichtert.

Dafür begann gestern mein linkes Auge, rot zu werden, und weh zu tun. Heute Morgen ist es ziemlich geschwollen und matschig. Kaum im Büro angekommen, fragte der Betriebsleiter gleich, ob ich damit schon beim Arzt gewesen sei. Sofern es eine Konjunktivitis sei, wäre die hoch ansteckend und ich solle lieber heim gehen.

Ich hatte damit schon gerechnet, aber ich kann doch nicht innerhalb von einem Monat drei Mal mit unterschiedlichen Krankheiten zu Hause bleiben. Das widerstrebt mir zutiefst. Aber ja, ist halt ein Krankenhaus, da sollte man mit solchen Dingen besonders vorsichtig sein. Also rufe ich um 8 Uhr den Personalarzt an und werde mal fragen, ob man sich das Musauge mal anschauen will.

Ich hasse das.

Kommentare:

  1. derzeit läuft es aber wirklich ganz und gar nicht rund!!!!!! was ist los? gegenläufiger mars oder merkur hinterm mond oder was??????

    hoffentlich löst sich der große lebensknoten bald!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss auch nicht, wer oder was da seine Hände im Spiel hat. Vielleicht will mir "jemand" mitteilen, dass ich etwas ändern muss?
      Der Personalarzt hat jedenfalls eine bakterielle Infektion des Auges diagnostiziert, die ich nun mit einem Antibiotikum bekämpfen soll. Ich sehe ein wenig wie ein Zombie aus, aber da müssen die Leute hier jetzt wohl durch.

      Löschen
  2. Bei dir läuft es zur Zeit anscheinend so wie bei mir - jede Woche irgendein anderer Sch... Ich hoffe mal für uns, daß es nicht den Rest des Jahres so weiter geht. Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich Dir auch - in jeder Richtung, auch hinsichtlich des Social-Media-Theaters!
      Ich bin jetzt innerhalb eines Monats zum dritten Mal krank mit unterschiedlichen Diagnosen, das kenne ich von mir gar nicht. Dazu noch der Verkehrsunfall. Vielleicht hat das alles etwas zu bedeuten?

      Löschen
    2. Darüber denke ich gerade auch viel nach. Jedenfalls schadet es nicht, sich ein bißchen nach innen auszurichten und zu schauen, ob es da etwas gibt, was man noch nicht anschauen wollte und das sich deshalb auf körperlicher Ebene ausdrückt. Was Besseres hat man in solchen Situationen ja meist sowieso nicht vor.

      Löschen
    3. In gut einer Woche habe ich Urlaub. Das wäre wohl DIE Gelegenheit dafür ...

      Löschen