Montag, 16. März 2020

Heute Morgen

... war ich der Einzige, der aufstehen musste. Die restliche Family darf daheim bleiben und schläft wohl noch. Ansonsten allerdings war der Unterschied auf den Strassen kaum zu spüren. Business as usual.

Sollte allerdings das öffentliche Leben auch hier weiter eingeschränkt werden, wird sich das wohl bald ändern. Hier im Spital sind die administrativen Tätigkeiten nach Möglichkeit von daheim zu erledigen, was beim IT-Support technisch möglich ist. Aber es gibt halt immer wieder Situationen, in denen die Anwesenheit vor Ort nötig ist. Insofern werden wir den Tag mal abwarten und überlegen, ob und wie wir hier etwas organisieren können, um die Risiken einer Ansteckung zu minimieren.

Also: schön gesund bleiben!

Kommentare:

  1. wünsche ich auch ihnen! (und ihrer familie und den miezen und ihren kollegen....) österreich hat sowas wie ausgangssperre, nur die dringendsten wege dürfen noch erledigt werden....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, gleichfalls! Wir haben uns hier im Team jetzt intern auf eine Regelung geeinigt, bei der jeweils nur eine Person pro Tag anwesend sein muss, sodass ich Mi und Do im Büro und ansonsten im Home Office sein werde, bis sich die Lage beruhigt hat oder jemand vom Team ausfällt ...

      Löschen