Freitag, 21. September 2018

Tschüss, Sommer!

Das war er also, der Sommer 2018. Nicht nur im Kalender, sondern auch vom Wetter her. Was für ein traumhaftes Jahr! Ich kann mich nicht erinnern, wann wir zuletzt so viel Sonne, so viel blauen Himmel gesehen haben. Wir konnten seit Mai fast jeden Abend im Garten sitzen - einfach herrlich!

Natürlich hat es viel zu wenig geregnet. Unser Rasen ist den Namen nicht mehr wert, die Obstbäume haben zahlreiche Früchte schon vor der Reife abgeworfen, und auf der Terrasse war bereits im August ungewöhnlich viel Laub vorhanden. Mit Mühe haben wir zumindest die "wichtigsten" Pflanzen und Bäume am Leben gehalten.

Während die Temperaturen sich in den nächsten zwei Tagen um 10 Grad reduzieren werden, lässt der grosse Regen weiter auf sich warten. Wir werden also vorläufig auch im Herbst weiter giessen müssen.

So ein wenig Abkühlung tut nun aber gut. Und spätestens in drei Wochen holen wir uns den Sommer noch einmal zurück, wenn wir in Florida landen. Bis dahin geniessen wir jetzt den malerischen Herbst mit seinen tollen Farben.

Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hier jetzt Wasser. Von oben.
    Endlich!
    Erholsames Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Wasser in Sicht, außer im Teich. Morgen soll es ein paar Tropfen geben, aber nichts, was irgendie ergiebig wäre. Wir warten weiter auf den großen Regen.

      Löschen