Donnerstag, 13. Juni 2019

Mehr als ein Jahrhundert

Wir befinden uns gerade in der jährlichen Juni-Feierwoche, und daher haben Rosalie und ich beschlossen, drei Tage Urlaub zu nehmen und uns ein gemütliches langes Wochenende zu machen. Wir sind ja schliesslich nicht mehr die Jüngsten mit 103 Jahren Erfahrung.

Vorgestern sprach ich im Auto mit Rosalies Sohn, und der meinte, man wäre ja sooo alt mit über 50. Stimmt, das dachte ich damals mit 18 Jahren auch. Eigentlich war es fast unvorstellbar, überhaupt jemals dieses biblische Alter zu erreichen, und wie würde sich das wohl anfühlen?

Bis auf die Erfahrungen und Zipperlein, die man mit sich herum schleppt, fühlt es sich eigentlich kaum anders an als mit 18. Gut, man freut sich heute nicht mehr so auf den Geburtstag, es ist mehr oder weniger ein Tag wie jeder andere, wenn man nicht gerade ein wenig feiert. Aber ich fühle mich nicht so alt, wie ich bin, und ich sehe wohl auch nicht ganz so alt aus. Also muss ich auch nicht in tiefe Depression verfallen, auch wenn längst die "5" am Anfang steht.

Und so werden wir die paar Tage geniessen, auch wenn wieder eine Kerze mehr auf der Torte auszupusten ist.


Kommentare:

  1. Na dann, genießt mal schön.
    Und ja nicht die Katzenbetreuung vernachlässigen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider spielt das Wetter nicht mit und wir kommen nicht so recht raus - das freut die Katzen. :-)

      Löschen
  2. Verstehe ich das richtig, ist ein "Alles Gute zum Geburtstag" angesagt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also .... dann sage ich mal Danke im Namen von Rosalie (sie hatte gerade) und auch schon mir (ich hab dann gleich). :-)

      Löschen
  3. Nu dann ganz formell: Alles Gute zu den Geburtstagen und möge das kommende Lebensjahr die offenen Baustellen sanft und favorabel lösen, mögen alle Katzen und Menchen gesund bleiben und möge es viele gute Gründe vor ein Glas Champagner/Sekt/Wein/Apéro auf der Terrasse/vor dem Kamin geben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die finden sich immer! :-) Herzlichen Dank. Es wäre ein grosses Geschenk, wenn die "Grossbaustelle" endlich zu einem Ende käme. Leider sieht es gar nicht danach aus. Aber für den Moment feiern wir uns erst einmal selbst.

      Löschen
  4. Oh, Geburtstage!
    Herzliche Glückwünsche euch Beiden!
    Als besonderes Geschenk für euch wünsche ich mir, das der Auslöser der Großbaustelle plötzlich zu Verstand kommt und sich alle Unstimmigkeiten in Luft auflösen. :-D
    Ansonsten: macht aus jedem Tag das Beste und bleibt gesund!

    Ich bin ja nun in die 60er gerutscht und kann dir von hier aus sagen: Es ändert sich nichts, nur das Spiegelbild wird etwas verschwommener. Die Natur ist eben gut zu uns ;-)

    Übrigens führt der Link von deinem Namen - im Kommentar bei mir - ins Nichts. Ist also nicht mit dieser Website verbunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja beruhigend zu wissen. :-) Vielen Dank für die guten Wünsche! Können wir gut gebrauchen, vor allem bei der derzeitigen Entwicklung, die alles andere als positiv ist.
      Danke auch für den Hinweis. Ich vergesse bei Dir immer, den Account zu ändern. Ich hatte bei Wordpress irgendwann mal einen Account angelegt, den aber nie genutzt. Aber der Browser greift immer automatisch darauf zurück, wenn ich bei Dir kommentiere. Ich muss mich mal darum kümmern.
      Liebe Grüsse und gute Reise!

      Löschen
  5. Danke, stehen aktuell in Wischhafen vor der Fähre ... schon etwas länger *seufz* ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dank der Vorfreude war das sicher nicht schlimm. :-) Und es scheint, als würde wahnsinnig tolles Wetter warten!

      Löschen